Familienurlaub in Dänemark

Posted: 9. Januar 2022

Ferien auf dem Bauernhof in Dänemark.

Ende 2020 planten wir einen Urlaub in Schweden mit der gesamten Familie. Jedoch stellte sich nach kurzer Recherche herraus, dass die lange Anfahrt für die meisten nicht in Frage kam, da wir nur eine Woche in den Herbstferien zur Verfügung hatten.

Diesmal gab ich das erste Mal die komplette Reiseplanung ab und stimmte nur mit ab, welches Land und welche Unterkunft in Frage kam. Die Mehrheit stimmte für Dänemark, wir passten uns an, da wir bis jetzt nur Kopenhagen besucht hatten.

Von Bochum bis Ringkøbing sind es 695km und für die Einreise wurde stichprobenartig der Impfnachweis mit Personalausweis gefordert. Falls ihr mit einem Hund einreist, achtet darauf, dass die Tollwutimpfung gültig ist und ihr das Dokument dabei habt.

Mehr Infos unter:

Dänemark (Auswärtiges Amt)

Wir fanden über Esmark die perfekte Unterkunft für unsere Großfamilie. Es handelt sich hierbei um einen riesigen umgebauten Bauernhof für insgesamt 24 Personen zuzüglich 2 Hunde. Auf insgesamt 350 Quadratmetern Wohnfläche gibt es einen großen Essbereich, eine Couchlandschaft und eine voll eingerichtete Küche inklusive Waschmaschine und Trockner. Hier muss man sich komplett selbstverpflegen. Der Großeinkauf wurde bereits im Vorfeld in Deuschland größtenteils erledigt. Die Preise in Dänemark sind etwas höher als bei uns.

Die komplette Einrichtung ist modern und die Architektur ist einzigartig durch die hohen Giebel. Im großen Wohnbereich befindet sich außerdem ein Billardtisch, ein Kicker, eine Minigolfanlage und eine Dartscheibe. Es gibt noch zusätzlich eine hauseigene Bar (mit Zapfanlage) und einem großen Fernseher.

Insgesamt stehen 7 Doppelbetten und 10 Schlafsofas zu Verfügung, sodass dass man sich im gesamten Haus gut verteilen kann. Auch zwei Badezimmer mit Fußbodenheizung und eine seperate Toilette stehen euch zur Verfügung.

Draußen befindet sich noch eine große Terasse inklusive einem Gasgrill. Jedoch gab das Wetter die Benutzung für uns nicht her. Vor dem Haus stehen genügend kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Der Gesamtpreis belief sich für eine Woche auf 2312,00€ in den Herbstferien.

Das Highlight ist jedoch die kostenlose Nutzung zum Adventure Park mit vielen Aktivitäten rund um die Anlage. Direkt nebenan befindet sich noch ein Cafe mit einem kleinen Shop und einem Indoorspielplatz.

Das Ferienhaus befindet sich nur wenige Fahrminuten von Ringkøbing und Søndervig entfernt. Dort gibt es ein überschaubares Angebot an Geschäften, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

Nach einer turbulenten Einreise warteten bereits alle auf Marco, Lia und mich, denn wir verbrachten das Wochenende zuvor gemeinsam in Friedrichskoog. Die beiden waren 3 Wochen bereits an der Nordsee zur Vater-Kind-Kur.

Da wir eine bunte Mischung aus verschiedenen Generationen waren, die Altersklasse ging von 18 Monate bis 65 Jahre, gab diese Unterkunft viel Platz für unsere Bedürfnisse her. Es gab diesmal kein straffes Programm, jeder konnte seinen Urlaub individuell gestalten.

Es wurde gespielt, gerannt, gepuzzelt, gelacht, diskutiert und gemeinsam gegessen. Die Zeit haben Marco und ich intensiv dafür genutzt, um uns über seine Kur auszutauschen, Pläne für die Zukunft zu schmieden und unsere Beziehung neu aufzustellen.

Jeden Morgen und jeden Abend joggten wir gemeinsam zur Old Parish Church, um den Kopf frei zu bekommen und unsere 3 wöchige Kurpause aufzuarbeiten.

Denn Yoga am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen.

 

Aktivitäten

Ringkøbing

Die Stadt gehört zu den ältesten Städten Dänemarks und hat ca. 10.000 Einwohner. Es ist eine kleine Hafenstadt umgeben vom Ringkøbing Fjord. Dort geht es ziemlich entspannt zu. Da sich der Ringkøbing Fjord nur bei Hvide Sande an einer kleinen Verbindung zur Nordsee öffnet, können hier keine großen Schiffe, sondern ausschließlich kleine Fischerboote und einige Freizeitsegler anlegen. Zwischen dem Ringkøbing Fjord und der Nordsee liegt die 30 km lange und sehr schmale Nehrung „Holmsland Klit“ (Holmsland Düne). Die Dünenlandschaft ist atemberaubend und zeigt sich in seiner vollen Pracht. Der Ortskern ist verkehrsberuhigt und verfügt über kleine nordische Botiquen.

Søndervig

Søndervig ist ein moderner, beliebter Badeort zwischen Nordsee und Ringkøbing Fjord. Die Strände in Søndervig gehören zu den schönsten und meist besuchten in ganz Dänemark.

Dort gibt es zahlreiche Ferienhäuser, die in den Dünen gelegen sind. Der kleine Ortskern lädt zum gemütlichen schlendern ein.

Ein 14 km langer Fahrradweg führt von Søndervig durch die Dünenlandschaft zum Lyngvig Leuchtturm vorbei bis nach Hvide Sande. Als Highlight wird jedes Jahr ein Sandskulpturenfestival veranstaltet, ein Team der weltbesten Sandbildhauer kommt jedes Jahr, um die unglaublichsten Sandskulpturen auszuformen. Allerdings fiel dies 2021 coronabedingt aus.

Hvide Sande

Hvide Sande ist eine charmante und authentische Hafenstadt, die allerdings leicht überschaubar ist. Von der höchsten Düne, dem „Troldbjerg“, habt ihr eine schöne Aussicht über die ganze Stadt.

Wir verbrachten am Strand einen unglaublich schönen Sonnenuntergang bei rauher Nordsee. Leider sahen wir eine Robbe am Strand, die verletzt wirkte. Nachdem wir mehrmals versucht haben, Hilfe zu holen, mussten wir diese zurück lassen. Wir wurden darüber aufgeklärt, dass die Natur es richten wird.

Ein Ausflug zum Lyngvig Fyr durfte allerdings nicht fehlen. Spontan entschieden wir uns nochmal einen Sonnenuntergang am Meer zu erleben. So ließen wir die Kids bei den Oma’s und Opa’s, schnappten uns eine Flasche Wein, Gläser und fuhren los.

Es war ziemlich windig, doch die Atmosphäre war ausgelassen und fröhlich.

Leider war das Museum und der Leuchtturm bereits geschlossen. Doch ein Besuch soll sich lohnen, also achtet vorher auf die Öffnungszeiten.

Die Woche war ziemlich entspannt und jeder konnte seinen individuellen Bedürfnissen nachgehen. Für einen Familienurlaub ist Dänemark perfekt, gerade auch mit unterschiedlichen Generationen kommt jeder auf seine Kosten, ob groß oder klein.

Die Natur ist wirklich unbeschreiblich schön. Die Dänen sind alle sehr modern und stilvoll unterwegs, vor allem in Sachen Interior haben sie einfach den richtigen Riecher.

(Werbung, da Verlinkung)

 

 

 

 

 

 

 

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree