Inspiration

Inspiration

Woher weiß man, wohin man fliegen möchte, was man sehen möchte oder erleben möchte?

Ich wollte euch gerne erklären, woher es bei uns oder mir kommt:

Meine Faszination fürs Reisen, hat damit zutun, dass ich totaler Indianer Jones und Quatermain Fan bin, andere Kulturen, fremde Länder, verschiedene Religionen, es zieht mich magisch an. Viele Filme haben unsere Reiseziele beeinflußt, wie z.B. Tomb Raider, Angkor Wat zu besuchen oder demnächst nach Jordanien wegen Indianer Jones zu fliegen um Petra zu entdecken.

Das Reisen hat sich für uns auch einfach verändert, früher ist man nach Mallorca geflogen, um einfach nur tagsüber am Strand zu liegen und abends durch die Clubs zu ziehen oder einen Pasuchalurlaub mit all inklusive.

Doch das gehört der Vergangenheit an!

Es ist an der Zeit die Welt zu entdecken, den Kindern unsere wunderschöne Welt zu zeigen, solange es uns möglich ist und sie dadurch zu offenen Menschen erziehen, ohne Vorurteile und Angst vor Fremden.

Das ist unsere Mission.

Da ich seit 2015 aktiv Yoga mache und mich die indische Kultur einfach nicht mehr loslässt, beinflussen uns auch spirituelle Einflüsse auf unseren Reisen.

Marco hingegen ist absoluter Amerika (besonders Latein/Südamerika) Fan oder alles was rassig ist 🙂

Deswegen wechseln wir uns beide mit den Reisezielen immer ab, damit keiner zu kurz kommt, obwohl er absolut mit allen einverstanden ist. Teilweise weiß er nur den Kontinent, den Rest überlässt er mir.

Wir haben schon einiges gesehen, jedoch steht noch so viel auf unserem Plan, wie z.B. Nepal, Bhutan, Myanmar, Peru, Argentinen, Kolumbien, Bolivien, Tansania, Iran und und und…

Ich kann euch nur empfehlen, geht raus in die Welt und lasst euch inspirieren, ganz individuell.

 

 

 

Merken

Merken

Merken